Jugendpressefrühling 2017 calendar

Geschrieben von con.be am 7. April, 16:49 Uhr

Täglich an einer Zeitung mitschreiben, die morgens auf dem Frühstückstisch liegt, Filme drehen, Radiosendungen moderieren oder auch mal vor der Kamera stehen – das alles erlebst du beim Jugendpressefrühling 2017 in Bad Segeberg.

Auf dem Jugendpressefrühling erwartet dich ein vielfältiges Programm. Workshops am Vormittag werden dabei nachmittags in den Redaktionen praxisnah umgesetzt. Neben der journalistischen Arbeit haben wir mediales Rahmenprogramm für dich zusammengestellt.

Redaktionen

Auf dem Jugendpressefrühling hast du die Wahl zwischen den Redaktionen Zeitung, Magazin, Radio, TV, Film, VideoPodcast, Pressefoto, Foto Art und Online. In diesen spezialisierten, kleinen Gruppen kannst du die Grundlagen des Mediums deiner Wahl erlernen oder deine Kenntnisse vertiefen. Ihr wählt eure Themen und setzt sie selbstständig um.

Mehr über die Redaktionen erfährst du hier.

Workshops

Die Theorie wird dir vormittags in verschiedenen Workshops vermittelt. Die redaktionsinternen Workshops am Freitag beschäftigen sich speziell mit deiner Redaktion: Während sich die Printredaktionen beispielsweise mit Stilformen auseinandersetzen, widmet sich die Radioredaktion der Schnittsoftware.
Am Samstag- und Sonntagvormittag kannst du aus einem breiten Angebot redaktionsübergreifender Workshops wählen.

Rahmenprogramm

In den Abendstunden erlebst du ein vielfältiges Rahmenprogramm.
So lernst du schnell neue Leute kennen und vernetzt dich in der Welt junger Medienmacher!

Freue dich abends auf ein rasantes Redaktions-Duell, in dem die Redaktionen gegeneinander antreten, eine großartige Party, sowie weitere Überraschungsprogrammpunkte!

Die Veranstaltung findet von 25. Mai, 12:00 Uhr bis 28. Mai, 15:00 Uhr in JugendAkademie Segeberg statt.