Hör' mal, wer da spricht! - Hörspiel und Synchronisation calendar

Geschrieben von JPNJPN am 16. Dezember, 12:16 Uhr derzeit 0 Kommentare

Seit unserer Kindheit sind sie stetige Begleiter. Früher heimlich unter der Bettdecke, heute zum Entspannen beim Autofahren. Die Rede ist von Hörspielen...

Ihre Hochphase hatten sie in den 80ern, nach einer kleinen Krise erleben sie heute eine Art Renaissance. Die „Drei???“ füllen ganze Stadien, aber auch sonst erfreuen sich Hörspiele großer Beliebtheit. Deutlich weniger im Gespräch ist die  Synchronisation. Von Seriengeeks verteufelt, schafft sie seit Jahrzehnten tagtäglich Jobs für SprecherInnen. Scheinbar leicht verdientes Geld, ein bisschen Text ablesen und wieder nach Hause gehen. Doch wie entsteht eigentlich eine deutsche Fassung eines großen Blockbusters und wie aufwendig ist eine Hörspielproduktion? Wie werde ich eigentlich SynchronsprecherIn? Wir sprechen mit SynchronsprecherInnen, RegisseurInnen, Hörspiellabels und vielleicht dürfen wir auch mal selbst ein paar Worte verlieren – synchron versteht sich.

Teilnahmebeitrag EUR 25,00 (EUR 20,00 für Mitglieder). Anmeldung an buero@jungepresse-online.de oder tel. unter 0511-8309290511-830929.

 

 

Die Veranstaltung findet von 22. Januar, 12:00 Uhr bis 24. Januar, 16:00 Uhr in Berlin statt.

 
 

Was willst du machen?

Verwandte Beiträge