Chefredaktion gesucht!

Geschrieben von florian.hirsch am 22. Februar, 11:58 Uhr

Vom 31 März - 03. April 2011 veranstaltet die Junge Presse Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung einen Workshop zur Berliner Stadtentwicklung.

Unter dem Motto "Ich kieke, staune, wandle mir" spüren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Veränderungen in der Stadt nach, sprechen mit Experten und diskutieren den Begriff der Gentrifizierung.

politikorange begleitet diese Veranstaltung mit dem Themenheft "Stadtenwticklung" und sucht dafür zwei Chefredakteure/innen aus Berlin. Unterkunft, Verpflegung und Reisekosten werden gestellt/erstattet und eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Bewerbt euch bei Florian, unter f.hirsch@jugendpresse.de!

 
 

Was willst du machen?

Verwandte Beiträge